Archiv der Kategorie: Der Verzicht auf Spiegel

Nach dem Spiegel-Verzicht: Wieder alles beim Alten …

Nach dem ersten Schock war ich glücklich mit meiner neuen Frisur – ich hatte richtig Lust darauf auszuprobieren, was ich mit dem neuen Haarschnitt so alles anstellen kann. Die erste Gelegenheit dazu bot sich am Samstag.

Weiterlesen

Advertisements
Getaggt mit , ,

Nach dem Spiegel-Verzicht: Der grosse Moment!

Schockstarre oder helle Freude? So war es, sich nach 21 Tagen wieder im Spiegel zu sehen …

nach dem Spiegel-Verzicht Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Tag 18 ff.: Leben ohne Spiegel – „Kirmes, Kirmes, Kirmes ist heut‘ …“

Ich hatte in den letzten Tagen Fieber. Dabei war ich ziemlich gesund. Der Grund: Im Mihla war Kirmes. Das Kirmesfieber hat mich wieder mal gepackt. Ob mit oder ohne Spiegel …

Kirmes in Mihla 2013

Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Tag 17: Leben ohne Spiegel – beim Friseur

Es gibt Momente im Leben, in denen man eigentlich NIEMALS ohne Spiegel auskommt. Zum Beispiel: beim Friseur. Naja, ich war trotzdem dort.

Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Tag 11: Shopping ohne Spiegel – die Zweite

An diesem Samstag habe ich es nicht mehr ausgehalten: Ich war seit meinem Geburtstag im April nicht mehr wirklich Klamotten shoppen. Der H&M mit seinen vielen Spiegeln zog mich magisch an. Ob ich schwach geworden bin?

Shoppen ohne Spiegel Weiterlesen

Getaggt mit ,